Basketball – Spielberichte zum Wochenende 25./26. November

Herren 1 verteidigen gegen CVJM Erlangen souverän die Tabellenführung

WhatsApp Image 2017-11-26 at 19.37.13Am Sonntag kam es in der Basketballbezirksklasse zum Spitzenspiel der SpVgg Roth gegen CVJM Erlangen 3. Man konnte den Gegner bis dahin nicht so richtig einschätzen, da die Erlangener zwar 3 von 4 Spielen gewinnen konnten aber eher gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte punkteten. Zur Sicherheit griff daher Roth auf Jarle Przybille und Paul Amthor aus der eigenen Jugend zurück, die normalerweise 3 Ligen höher mit Doppellizenz in der Bayernliga auflaufen. So konnten die Gastgeber mit einer sehr homogenen Mannschaft gegen die zu 10 angetreten Gäste von Anfang an aufs Tempo drücken.

Zum Spielbericht

 

U18 – Chancenlos gegen Tabellenführer NBC

Die u18 der SpVgg Roth empfing die bisher ungeschlagene zweite Mannschaft des NBC. Diesmal konnte Roth zwar in guter Besetzung antreten, dennoch reichte es nicht zum Sieg. Man begann das Spiel sehr konzentriert und in den ersten 5 Minuten gab es nur 2 Körbe pro Seite. Dann stellten die Gäste ihre Verteidigung um und dadurch kam Roth in große Bedrängnis. Da man Probleme hatte unter dem großen Druck den Ball über die Mittellinie zu bekommen verlor man oft den Ball, was zu einfachen Punkten für den NBC bedeutete.
Zum Spielbericht

 

U12/1 – Niederlage gegen Höchstadt

Die U12 bestritt ihr viertes Saisonspiel, zu Gast waren die Alligators Baskets Höchstadt. Die Rother wollten nach drei Niederlagen, den ersten Sieg einfahren. In Heimischer Halle war man also motiviert, jedoch versschlief man das erste Viertel komplett und bekam keinerlei Zugriff auf das Spiel. Zudem vergab man in der Offensive einfach teilweise 1 gegen 0 Korbleger. Und in der Defence nutze Höchstadt die Größenvorteile unterm Korb und konnte sich so zweite teilweise dritte Chancen erarbeiten. Im zweiten Viertel konnte man die Rebounds besser kontrollieren. Zum Pech der Rother verletzte sich einer der Spieler und man musste die zweite Halbzeit zu fünft zu Ende spielen. Mit einem 8:28 ging es in die Kabine.
Zum Spielbericht

 

U12/2 w SpVgg Roth – gegen TSV Feucht chancenlos

20171118_105934Am 25.11.2017  trafen sich die Mädchen der U12/2 w in der Realschule in Roth, um ihr zweites Saisonspiel gegen den TSV Feucht 1904 zu bestreiten. Die Zuschauer erwartete ein schnelles und sehr körperbetontes Spiel von Seiten der gegnerischen Mannschaft. Unsicherheiten von Seiten der Rother Spielerinnen und viele Ballverluste wurden mit Fastbreaks der Gegner ausgenutzt.  Zudem erschwerte der sehr persönliche Einsatz der Feuchter Mannschaft den Spielerinnen oftmals den Weg zum Korb.
Zum Spielbericht

 

2.12-3.12

Beitrag verfällt am Monday January 1st, 2018.

Share Button