Hallo Fußballfans, liebe Kids, liebe Eltern,

ab dem 05. September startet endlich das E-Jugend Training für alle Kids der Jahrgänge 2007 und 2008.

Das Training findet immer Dienstags und Donnerstags von 17:30 Uhr – 19:00 Uhr statt.

Fußballschuhe, Schienbeinschoner und Getränk nicht vergessen.

Jede/r, der Spaß am Fußball hat, ist herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf euch.

 

Share Button

Im ersten Spiel unter sommerlichen Temeraturen fanden die Jungs und Mädchen schwer ins Spiel gegen einen sehr guten Gegner aus Röttenbach. In der 40. Minute konnte der gegnerische Keeper einen Schuß von Julian nur abklatschen, Niklas drückte in dann zum 1:0 in die Maschen. Zehn Spielminuten später konnte dann Albert mit Hilfe des Gästekeepers eine Ecke direkt zum 2:0 Endstand einnetzen.

Der TSV hatte über das gesamte Spiel mehr als ein Dutzend Torchance, die ein ums andere Mal unser Keeper Bedirhan (kl. Foto) mit tollen Paraden entschärfte. Nur Dank dieser außerordentlichen Leisung gingen wir als Sieger vom Feld.

 

Kleines Schmankerl am Rande: Hier unsere Lisa, die
als „behütete“ Spielerin sich aufwärmte – einfach stylisch 🙂

Share Button

Im zweiten Spiel der Rückrunde musste die E-Jugend in Mühlstetten gegen den TSV aus Röttenbach ran. Es entwickelte sich ein Spiel auf „Augenhöhe“. Beide Mannschaften hatten zwar Torchancen, aber entweder hielt unser Torhüter Bedirhan oder der gegnerische Keeper mit tollen Paraden, teilweise verfehlten die Schützen auch das Tor. Viel Laufarbeit hatte zu dem Zeitpunkt das Mittelfeld mit Julian und Kim zu absolvieren, was beide hervorragend machten. Folgerichtig ging es dann auch mit 0:0 in die Pause.
Unser jüngster Akteur Devin (Aushilfe aus der U9) erlöste uns dann mit dem 1:0 in der 41. Spielminute. Noch im Freudentaumel und sofort nach dem Anstoß erhielten wir postwendend – weil noch völlig unsortiert – das 1:1. Nach taktischen Umstellungen der Spieler erzielte Albert das Führungstor. Die nun stürmisch auf den Ausgleich drängelnden Röttenbacher fanden aber keinen Weg mehr durch unsere gut stehende Abwehr um Leo und Tom. Mit schön ausgespielten Kontern machte Nicklas in der 47. und 49. Minute dann alles klar.

Nach zwei Siegen stehen wir verdient an der Spitze der Tabelle.

Share Button