TKD – Aktuelles

Der Weihnachtsmann waren schon unterwegs
Der Weihnachtsmann war schon fleißig unterwegs und hat unseren braven Sportlern persönlich eine kleine Überraschung vorbei gebracht.
Wir wünschen Euch eine schöne Vorweihnachtszeit und einen angenehmen 4. Advent !


Das Online-Training geht weiter

Auch in der Corona-Zeit könnt Ihr fit bleiben.
Macht einfach beim Online-Training von Leon und Norbert mit.
Details in unserer WhatsApp-Gruppe.

 

Wir trainieren wieder online


Trainingsbetrieb erneut eingestellt

Leider müssen wir wegen Corona den Trainingsbetrieb erneut einstellen. Das letzte Training war am Freitag, 30.10.2020.
Aktuell gehen wir davon aus, dass wir frühestens im Dezember wieder trainieren können.


Es geht endlich wieder los

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Eltern

die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie waren und sind außerordentlich.
Unsere geliebte Sportart kam leider komplett zum Erliegen.
Wir hoffen, Ihr und Eure Familien seid gut durch diese schwierige Zeit gekommen.

Das Landratsamt Roth (zuständig für unsere Turnhalle der Schule am Stadtpark) hat uns vor Kurzem informiert, dass der Sportbetrieb unter strengen Auflagen wieder aufgenommen werden darf. Auch uns liegt Eure und unsere Gesundheit sehr am Herzen.
Dies spiegelt sich auch im speziell auf unsere Sportart und unsere Turnhalle abgestimmtes Hygienekonzept wider, das zwingend eingehalten werden muss, um einen sicheren Sportbetrieb zu gewährleisten.
Wir bitten Euch für die erforderlichen Maßnahmen um Verständnis.

Die Erfahrungen in den letzten Monaten haben gezeigt, dass kurzfristige Änderungen und Anpassungen eintreten können. Es ist daher erforderlich, dass Ihr Euch laufend (z. B. in unseren WhatsApp-Gruppen oder auf der Homepage der Spielvereinigung Roth) informiert.

Die Vorgaben des Landkreises Roth findet Ihr hier: 2020-09-07_Aushang_Turnhalle. Bitte haltet Euch strikt an die Richtlinie.
Bei Verstößen kann uns jederzeit der Sportbetrieb vom Landratsamt Roth untersagt werden.

Außerdem sind folgende Punkte zu beachten:

Neueinteilung der Trainingsgruppen:
Um zu gewährleisten, dass die Maximalanzahl der Sportler nicht überschritten wird, sehen wir uns leider gezwungen, die Trainingsgruppen und Trainingszeiten neu festzulegen:
Gruppe 1 = Kids I (Geboren 2003 oder später) ab 10. Kup (weiß) bis einschließlich 7. Kup (gelbgrün)
Gruppe 2 = Kids II (Geboren 2003 oder später) ab 6. Kup (grün)
Gruppe 3 = Erwachsene (geb. 2002 oder früher)

Trainingszeiten:
Das erste Training findet am 02.10.2020 (Kids II und Erwachsene) bzw. am 05.10.2020 (Kids I und Erwachsene) statt.

Kids I:
Montag, 18:30 bis 19:30 Uhr
Kids II:
Freitag, 18:15 bis 19:15 Uhr
Erwachsene:
Montag, 19:45 bis 21:00 Uhr
Freitag; 19:30 bis 20:45 Uhr.

Leider mussten wir die Trainingszeiten verkürzen, da zwischen den verschiedenen Trainingsgruppen längere Lüftungspausen vorgeschrieben sind.

Kontaktdaten:
Wir müssen bei jedem Training die Teilnehmer und die entsprechenden Kontaktdaten erfassen.
Bitte bringt daher beim ersten Training einen Zettel mit folgenden Angaben mit:
–           Name und Vorname des Sportlers
–           gegebenenfalls Name und Vorname der Kontaktperson (z. B. Vater, Mutter, ….)
–           Kontaktmöglichkeit (Telefonnummer oder email-Adresse).
Ohne diese Angaben ist keine Teilnahme am Training möglich.

Außerdem müsst Ihr uns informieren, wenn sich diese Angaben ändern.

Voranmeldung über WhatsApp:
Vorerst ist es auch erforderlich, dass Ihr Euch bei jedem Training, das Ihr besuchen wollt, anmeldet.
Bitte schreibt einfach eine kurze Info in die bestehenden WhatsApp-Gruppe:
Kids I und Kids II: Taekwondo Roth
Erwachsene: TKD.
Wer noch nicht in der entsprechenden WhatsApp-Gruppe ist kann sich an Norbert Kiesel wenden:
Tel. +49 170 6306183.

Zugang / Umkleiden und Duschen / Toiletten:
Die Umkleideräume und Duschen dürfen noch nicht genutzt werden.
Daher bitte Euren Anzug / Dobok gleich zuhause anziehen.
Bitte kommt auch direkt zum „Hintereingang“ am Parkplatz. Wir werden den Eingang rechtzeitig öffnen.
Bitte die Turnhalle auch direkt über den Hintereingang verlassen.
Die Nutzung der Toiletten solle auf ein Minimum reduziert werden, da sie nach der Benutzung gereinigt werden muss.

Maskenpflicht:
Grundsätzlich müssen wir eine Mund- und Nasenbedeckung (Maske) tragen.
Die Maske darf nur während der Sportausübung abgelegt werden.
Die Maske muss ansonsten immer (z. B. beim Durchqueren der Halle und des Eingangsbereichs, Holen und Zurückbringen der Sportgeräte (erfolgt in der Regel durch die Trainer), Nutzung der Toiletten, …) getragen werden.
Bitte die Maske bereits beim Betreten der Halle tragen.
Eure Trainer werden Euch informieren, wann die Maske abgelegt werden darf.

Lüftung:
Die Turnhalle muss so gut wie möglich gelüftet werden.
Da wir die Lüftungsanlage aktuell nicht selbst steuern können, kann es zu Zugluft bzw. zu niedrigen Temperaturen kommen.
Wir empfehlen Euch daher immer eine Trainingsjacke mitzunehmen.

Konzept „Saubere Hände“ / Desinfektion:
Zur Vermeidung von Krankheitsübertragungen werden wir vor und nach jedem Training unsere Sportgeräte desinfizieren.
Ebenfalls werden Eure Hände vor und nach dem Training desinfiziert. Ein geeignetes Desinfektionsmittel stellen wir zur Verfügung. Ihr könnt aber (z. B. bei Unverträglichkeit) auch gerne Euer eigenes Desinfektionsmittel mitbringen.
Bitte nach der unvermeidlichen Nutzung der Toilette die Hände gründlich mit Seife waschen.

Fahrgemeinschaften:
Fahrgemeinschaften sind grundsätzlich zulässig. Sollten sich im Fahrzeug aber Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören befinden, wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung dringend angeraten.
Bitte beim Bringen und Abholen der Sportler das Abstandsgebot einhalten, keine Gruppen bilden und die Maskenpflicht einhalten.

Zuschauer bzw. neue Sportler (Probetraining):
Um das Übertragungsrisiko soweit wie möglich zu minimieren, sind momentan keine Zuschauer möglich. Dies gilt auch für Neumitglieder. Bitte meldet Euch vorher bei uns, wenn dringender Bedarf besteht.

Reiserückkehrer aus dem Ausland:
Falls Ihr im Ausland (auch in einem Nicht-Risikogebiet) wart, bitten wir Euch bis 14 Tage nach der Rückkehr mit dem Training zu warten.

Ausschluss vom Trainingsbetrieb:
Um einen sicheren Trainingsbetrieb zu gewährleisten, sind wir verpflichtet, Sportler, die die erforderlichen Regeln nicht einhalten, vom Trainingsbetrieb auszuschließen.

Wir wissen, dass für Euch, aber auch für uns, die Situation neu und sehr ungewöhnlich ist.
Wir sind uns aber sicher, dass mit etwas Verständnis und nach einer kurzen Eingewöhnungsphase wir bald wieder sehr viel Spaß miteinander haben werden.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Euch gerne zur Verfügung:
Gerne über die WhatsApp-Gruppe: Taekwondo Roth bzw. TKD
email: taekwondo@spvgg-roth.de
Norbert Kiesel: +49 170 6306183
Heinz Prechtel: 09171/897863

Herzlichen Dank und auf ein Wiedersehen im Oktober

Eure Trainer

Share Button