U9/1: TSV Spalt – SpVgg Roth 3:6 (1:5)

Spannendes Spiel…..

Das zweite Auswärtsspiel bestritten unsere Jungs gegen den TSV Spalt. Zum Glück für uns ließen unsere Gastgeber anfangs ein paar Lücken offen, so dass Dominik direkt in der 3. Minute den ersten Schuss aufs Tor brachte und die SpVgg in Führung ging. Zwei Minuten später startete der zweite Angriff, bei dem Dominik, Uvejs und Devin durch sicheres Passspiel in den gegnerischen Strafraum vordrangen. So konnte Devin das 0:2 erzielen und gleich in der 7. Minute das 0:3 nachlegen. Unser neuer Spieler Yasin hatte heute sein erstes Spiel in unserer Mannschaft und fügte sich super ins Spielgeschehen ein. Immer wieder konnte er Bälle erobern und beteiligte sich aktiv am Spiel. In der 9. Minute erhielten die Jungs eine weitere Chance und nutzten sie. Dominik brachte den Ball ins obere rechte Eck. Keine Chance für den Torwart. Der TSV Spalt kämpfte und begann, sich ebenfalls Chancen herauszuspielen. Anfangs konnte unsere Abwehr Gegentreffer verhindern. Benedikt, Yasin und Nils nahmen den Gegnern den Ball kurz vorm Abschluss immer wieder ab. Durch super Passspiel gelangte der Spalter Stürmer dann doch alleine vors Tor, zog ab und Gabriel erreichte den Ball nicht mehr. 1:4. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und hatten immer wieder Torchancen, die durch sehr gute Leistung beider Torhüter und der Abwehr, Torchancen blieben. Felix und Malte waren immer wieder gefordert, den Ball aus unserer Hälfte raus zu halten.

Eine Minute vor der Halbzeitpause, leitete Uvejs einen schnellen Konter ein. Er passte auf Devin, der alleine vorm Tor nur noch einnetzen musste. 1:5 Halbzeitstand.

Nach der Pause, ließ es unsere Mannschaft etwas ruhiger angehen und bezahlte das mit einem Gegentor in der 24. Minute. Das Geschehen wurde nun in unseren Strafraum verlegt, was das Ganze nochmal spannend machte. Unsere Abwehr hatte keine ruhige Minute mehr und musste hart um jeden Ballbesitz kämpfen. Die Gegner waren sehr konzentriert und spielten unsere Abwehr aus. Doch unsere Jungs gelangten nach einem schnellen Umschalten in die gegnerische Hälfte und Uvejs erzielte das sechste Tor für die SpVgg. Doch direkt danach verlagerte sich das Spiel wieder in Richtung unseres Tors und der TSV Spalt legte in der 34. Minute noch ein 3. Tor nach. Nach einem spannenden aber durchweg sehr fairem Spiel stand es am Ende 3:6.

 

Wir bedanken uns beim TSV Spalt und wie immer auch bei unseren Eltern und den mitgefahrenen Fans!

 

Aufstellung: Gabriel, Benedikt, Nils, Yasin, Uvejs, Dominik, Devin (Malte, Felix)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.